Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Allgemeines rund ums Studium

Nahrung, Ernährung und Stoffwechsel stehen zunehmend im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Interesses. Kaum eine Zeitschrift kann ohne eine Diät, kaum ein Buchladen ohne Ernährungsleitfaden auskommen. Auch in der Forschung wird der Ernährung eine immer größere Rolle beigemessen, sowohl bei der Therapie ernährungsbedingter Krankheiten, als auch in der Entwicklung von "Functional Food".

Unser Studienangebot verbindet Biochemie, Lebensmittelwissenschaft, Medizin und Public Health. Der sechssemestrige Bachelor of Science wird mit einer dreimonatigen Arbeit und einem Rigorosum abgeschlossen, der viersemestrige Master of Science wird mit einer sechsmonatigen Arbeit abgeschlossen.

Die Lehrveranstaltungen werden mit Credit Points (ECTS) gewichtet und in Modulen zusammengefasst.

Wer über seinen Tellerrand hinaus blicken, seine Softskills aufwerten und neue Sprachen und Kulturen entdecken möchte findet diverse Kurse und Veranstaltungen bei der Carl-von-Linde-Akademie und im Sprachenzentrum.

Unser Studiengang auf BR-alpha

 

Im Oktober 2010 wurde der Studiengang "Ernährungswissenschaft" am Wissenschaftszentrum Weihenstephan in der BR-alpha-Sendung "Campus" vorgestellt.

Den Beitrag könnt ihr euch noch einmal hier ansehen:

 

 

Studienkoordination

Dr. Sabine Köhler
Studienkoordinatorin

Sprechzeiten: Mittwoch, 14.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag, 9.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Dr. Kai Hartwig
International Coordinator


Sprechzeiten: Mittwoch, 14.00 bis 15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Weihenstephaner Steig 22
Erdgeschoss, Raum EG.028
85354 Freising
Tel.: +49 8161 71-3336
nutritionsciences@tum.de.

 

 

Für alle Bewerber

Die Bewerbung erfolgt online vom 15. Mai bis 15. Juli:

http://portal.mytum.de/studium/onlinebewerbung/index_html/

Weitere Informationen erhaltet Ihr hier.

Viel Erfolg!